Buernhuus Fockbek

Was wir sind


Offizell wurde das Buernhuus an die Kinder- und Jugendarbeit im Januar 1977 übergeben. Das Buernhuus ist der offene Kinder- und Jugendtreff der Gemeinde Fockbek. Dieser Treff steht allen Kindern und Jugendlichen

ab 8 Jahren zur Verfügung. Das Team Buernhuus begleitet Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit und unterstützt und fördert sie in ihren sozialen Kompetenzen. Neben den täglichen Angeboten im Haus gibt es zusätzlich immer wieder Aktionen wie den Sommerferienspaß, Frühjahres- und Herbstferienbetreuung, Discos, Kino- und Spielenachmittage aber auch Präventionsprojekte und Projektgruppen, in denen sich die Kinder und Jugendlichen ausprobieren können.


Das Buernhuus bietet den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die über einen längeren Zeitraum die Angebote und Aktionen im Haus begleiten, die Möglichkeit, eine Aus- und Weiterbildung zum Jugendgruppenleiter zu absolvieren. Im Buernhuus arbeiten zwei staatl. anerk. ErzieherIn, die den Kindern und Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.


Der Kinder- und Jugendtreff Buernhuus ist regelmäßig in den Fockbeker Nachrichten präsent, um über geplante und regelmäßige Aktivitäten sowie Sonderveranstaltungen zu berichten. Es werden zu bestimmten Veranstaltungen Plakate und Handzettel in der örtlichen Schule und in der Gemeinde verteilt.

© Alle Rechte vorbehalten